facebook digg delicious Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen

Über 130 Jahre Hotel Gasthof Ratstube

Der Hotel-Gasthof Ratstube ist sei 1878 im Familienbesitz. In der Ersten Generation von Hermann und Rosa Riempp wurde die Gaststätte lediglich als Nebenerwerb von der ursprünglichen Bäckerei betrieben.

Später wurde dann die Bäckerei von Walter und Erika Klein aufgegeben, um Ihr Hauptaugenmerk auf die Gaststätte zu legen und die Ratstube als Speiselokal ausbauen zu können.

Nach Jahren wurde der Gasthof dann anschließend noch mit Fremdenzimmer erweitert.

Als später Jürgen Klein den Betrieb übernahm, baute er den Hotelbetrieb weiter aus. Die Hotelzimmer wurden auf den heutigen Standard gebracht. Sie verfügen über einen Internetanschluss, Dusche und WC. Für ein reichhaltiges Frühstückbuffet wird ebenso gesorgt. Im Jahre 2001 kam dann der gemütliche Biergarten zum verweilen und genießen dazu. Heute ist der Inhaber und gleichzeitig auch Ihr Küchenmeister Jürgen Klein mit seinem ganzen Team stets bestrebt seine Gäste zu verwöhnen und sie so zufrieden zu stellen, dass sie gerne wieder in die Ratstube zurückkehren.

Gastfreundschaft groß und mit goldenen Buchstaben

Sie suchen ein gepflegtes Hotelzimmer oder wollen gemütlich und lecker essen?

Oder einfach nur einen schönen Abend verbringen?

Dann zögern Sie nicht lange uns zu besuchen. Mit unseren gemütlichen Gästezimmer, gewohnt leckeren Speisen und Getränke und stets bestem Service und Qualität bieten wir unseren Gästen genau das Richtige dafür.

Für einen gemütlichen Abend sorgt zu dem unser Kaminzimmer. Für erfolgreiche Veranstaltung jeglicher Art bieten wir Ihnen Tagungs- und Konferenzräume. Neben den Qualitäten unseres Koch´s und den komfortablen Zimmerausstattungen kommt Ihnen die günstige Lage unserer Gaststätte mit ausreichenden Parkmöglichkeiten zur Gute.

In freundlicher Atmosphäre wird uns Ihr Wohlergehen am Herzen liegen.

Machen Sie sich selbst ein Bild und werfen einen Blick in unsere Galerie Schauen Sie sich auch unsere reichhaltige Speise- und Getränkekarte ganz in Ruhe an.

 

facebook